Luxus für die Augen - Moderne Kontaktlinsen

 
 
 

Die Iris eines Menschen ist wie ein Fingerabdruck – absolut einzigartig und nicht zu kopieren. Unterschiedliche Personen haben also unterschiedliche Augenfarben und Muster, beispielsweise blaue, grüne und braune Augen. Dabei sind das rechte und das linke Auge farblich nahezu identisch. In ganz seltenen Fällen kommt es aber vor, dass ein Mensch zwei verschiedenfarbige Augen hat.

Wie kommen verschiedenfarbige Augen zustande?

Beginnen wir mit der wissenschaftlichen Beleuchtung dieses spannenden Themas: der Grund für verschiedenfarbige Augen liegt meist in einer angeborenen Anomalie. Das für die Farbgebung unserer Augen verantwortliche „Melatonin“ ist zwischen rechts und links unterschiedlich stark ausgebreitet. Die Wahrscheinlichkeit für eine sogenannte Iris-Heterochromie liegt übrigens bei nur 1:250.000. Bei Tieren kommt dieser Umstand deutlich häufiger vor, denken Sie z. B. an Huskys.

 
 

WIE WURDEN WEICHE KONTAKTLINSEN VERBESSERT?

Die Geschichte der weichen Kontaktlinsen beginnt deutlich später. Seit 1971 gibt es flexible Materialien, die dem Träger vor allem eine höhere Spontanverträglichkeit sichern. Durch die intensive Forschung zahlreicher Hersteller kommen immer neue Kontaktlinsen auf den Markt und ersetzen ältere Produkte. Materialien wie Hydrogel und Silikon-Hydrogel sind heute Standard auf dem Gebiet der Weichlinsen.

Die Hornhaut eines Menschen hat einen Wassergehalt von circa 78 Prozent. Moderne Kontaktlinsen sind nicht nur sauerstoffdurchlässig, sondern bestehen mit bis zu 70 Prozent ebenfalls großteils aus Wasser. Dies sorgt für ein anhaltend frisches Tragegefühl.


Deutschland hängt vielen anderen Ländern im Kontaktlinsentragen hinterher. Freizeit, Kino, Sport – es gibt viele gute Gründe Kontaktlinsen einmal auszuprobieren. Moderne Linsen bieten Ihren Augen wahren Luxus und bieten sogar Neulingen eine hohe Spontanverträglichkeit.
Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin mit uns. Garantiert finden wir auch für Sie die richtige Linse. 

 

Beitrag: Rocktician.com, Bilder: istock.com/pexels.com

Mergele Endingen